Die Ohrenreinigung


  • Ohren säubern ist wichtig!

Die Ohrenentzündung ist keine bloß lästige Erscheinung, sondern eine sehr schmerzhafte Erkrankung. Da das Aussenohr einen bedeutenden Anteil am Hörprozess hat, kann eine schwere Otitis externa (Ohrenentzündung) das Hörvermögen beeinträchtigen und in letzter Konzequenz sogar zum Verlust der Hörfähigkeit führen. Umso wichtiger ist es, dass Halter wissen, wie das äußere Hundeohr richtig gereinigt wird.

 

  • Gesunde Ohren reinigen sich normalerweise selbst

Im Gehörgang warten kleine Flimmerhärchen auf Schmutzpartikel, die sie dann gleich wieder nach außen befördern. Der Ohrenschmalz, das sogenannte Cerumen, überzieht die dünne Haut im Gehörgang fi,artig und hemmt das Wachstum von Backterien und Pilzen. Doch manchmal ist durch die Ohrenform oder krankhaft vermehrte Ohrenschmalzproduktion dieser Selbstreinigungsmechanismus gestört.

 

  • Ohren Reinigung und Behandlung

Wenn ein Ohrenreiniger ins Ohr gebracht oder ein Medikament verabreicht werden soll, muss die Ohrmuschel nach oben weisen.

  1. Nemen Sie dazu die Ohrmuschel in die linke Hand und heben das Ohr ein weinig an, damit der L-förmige Gehörgang gestreckt wird.
  2. Dann fürhren Sie die Tülle des nur handwarmen Ohrreinigers in den Gehörgang ein. Einen Spritzer hineingeben, nicht mehr.
  3. Massieren SIe die Flüssigkeit vorsichtig, durch alternierendes Zusammendrücken und Loslassen, tiefer in den Gehörgang des Hundens.
  4. Nach etwa 30 Sekunden lassen Sie los und sollten in Deckung gehen. Hundehalter wissen: Der Vierbeiner beginnt sofort nach der Säuberung, sich zu schütteln. Das ist auch gut so. Der Ohrenschmalz löst sich in der Reinigungsflüssigkeit und wir mit ihrer herausbefördert.
  5. Nach dem Ohrenschütteln sollte Reste des Reinigers vorsichtig mit Watte entfehrnt werden.

(Quelle: Dogs 6/2008)

Trainingszeiten:

Agility Fortgeschrittene                                      Fr 16.30-18.00  

Agility Fortgeschrittene /Tuniergruppe          Fr 18.00-19.30

Agility Anfänger                                                   Mi 18:00 - 19:30

 Lahnthal 30, 6300 Wörgl Anfahrtsbeschreibung hier!